Sei bereit in eine Welt einzutauchen, die direkt neben unserer stattfindet. In der die Götter einem näher sind, als je zuvor...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Waldrudel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Das Waldrudel   Mi Jun 14, 2017 10:44 pm


Das Waldrudel in der Vorstellrunde

Ein Wort zum Waldrudel:





Das Waldrudel ist im Gegensatz zum Eisrudel weniger abweisend, aber sehr Eigenbrödlerisch. Sie haben eine geradlinige Anführerin, sind aber nicht sehr diszipliniert. Wahrscheinlich haben sie sich von den Unzivilisierten noch am meisten Menschlichkeit bewahrt.
Trotz allem ehren ihre Druiden jedes Leben und jeden Toten den sie fordern und sind sehr naturverbunden. Im Gegensatz zu den Schamanen des Eisrudels, die mehr für sich agieren, bilden die Druiden einen gemeinschaftlichen Kreis.
Sie ehren sowohl Fenris für seine "Gaben", als auch den Gott Tapio für Jagd und Wild.
Sie verwandeln sich recht selten in die menschliche Gestalt und gelten gemeinhin als Wilde. Alles in allem sind sie untereinander aber sehr familiär und warmherzig.











Zuletzt von Autor am Mi Aug 02, 2017 5:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Waldrudel   Do Jun 15, 2017 1:15 pm


Rudelführerin Desna






Rudelführerin Desna.
Ihr Führungsmerkmal ist die Flamme zwischen ihren Augen, die sie als Rudelführerin markiert.
Desna ist sehr geradlinig, aber auch berechnend. Sie kann eine eiskalte Killerin sein und nimmt die Chance, die man ihr gibt, ziemlich ernst.
Sie hat eine Schwäche für hübsche Männer, aber hält diese nie lang, da sie sehr schnell besitzergreifend wird.
Ihr Rudel ist ihr sehr wichtig, aber ob ihrer starken Führung, geraten ihr die Chaoten oft aus der Kontrolle, wenn sie sich Gehör verschaffen will.
Oft fühlt sie sich nicht ernst genommen, obwohl sie in Notsituationen immer die erste Ansprechpartnerin ist und dann alle hinter ihr stehen.
Für diese seltenen, aber durchaus existenten Momente, sieht jeder etwas über die Macken und dunklen Geheimnisse des Anderen hinweg.
Und obwohl Desna gnadenlos zu Anderen ist, würde sie es nicht übers Herz bringen, einem aus ihrem Rudel zu schaden.
Sie gibt auch ungern ihre Schwächen zu. So ist der Weggang von Iluq für viele ein großes Geheimnis, der das Rudel nur verlassen hat, weil er und Desna nach ihrer Affäre nicht mehr miteinander klar kamen.


Dargestellt von: Nina Young











Zuletzt von Autor am Mi Aug 02, 2017 5:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Waldrudel   Do Jun 15, 2017 1:21 pm


Druidenführerin Sura






Spirituelle Führerin Sura.
Die Druiden haben oft keine so auffälligen Symbole und Zeichnungen auf dem Fell, was vielleicht als Strafe dafür gilt, dass sie nicht nur Fenrir, sondern auch Tapio, den Gott der Jagd, ehren.
Sura ist die Rechte Hand von Desna, auch da sie eine Menge Wissen über das Leben und die Götter besitzt. Sie steht jedem mit Rat und Tat zur Seite und verschafft Desna im Rudel Gehör, wenn es jener selbst misslingt.
Sura ist sehr naturverbunden und hat sich schon als angehende Wölfin gerne ihren Visionen hingegeben.
Nun lernt sie die anderen Druiden im Rudel ein, auf die Götter zu hören und sie zu ehren. Und hält die Jäger dazu an, es mit ihrer Beute zu tun.
Sie hat das Gesetz bei Desna durchgesetzt, dass sie als Druiden zuerst zur frisch gerissenen Beute dürfen, um ihrem gegebenen Leben zu Gedenken, auch wenn es zum Unfrieden jüngerer, wilderer Jäger des Rudels ist.
Im Umgang ist sie sehr unkompliziert, aber mit ihrer Einstellung muss man klarkommen oder nicht. Sie ist in jeder Hinsicht konsequent, egal was andere denken.


Dargestellt von: Carolyn Dando











Zuletzt von Autor am Mi Aug 02, 2017 5:12 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Waldrudel   Do Jun 15, 2017 1:25 pm


Druidin Sila







Druidin Sila.
Sila ist eine eifrige und selbstständige Schülerin von Sura's Lehren. Sie fühlt sich sehr wohl in der Natur und ist zufrieden mit ihrer Gabe.
Sie war immer sehr friedfertig als Mensch und war eine Medizinstudentin im Leben. Es fiel ihr nicht leicht, die menschliche Zivilisation zu verlassen, aber sie bereut es keine Sekunde.
Die Mentalität im Waldrudel sagt ihr mehr zu, als jene in ihrem ehemaligen Rudel in der Eiswüste. Eine große Familie, die sich intern nicht bekriegt und stets ehrlich ist.
Schließlich haben Menschen sie mit ihrer Art so verschreckt, dass es ihr nicht mehr schwer fällt, ihnen zu entsagen.
Ihre Verwandlung war eine der Kritischeren. Sie verwandelte sich vor ihrer großen Liebe und dieser versuchte sie daraufhin zu erschießen. Seitdem ist ihr Vertrauen sowohl in die Sterblichen, als auch in die Liebe gebrochen, aber nicht in die Männer, da es Clay und Malin waren, die sie wieder auffingen und die für sie wie Brüder sind.
Sie haben dafür gesorgt, dass sie darüber hinwegkommt und die unkomplizierte und offene Persönlichkeit bleibt, die sie vorher war.


Dargestellt von: Willow Shields











Zuletzt von Autor am Mi Aug 02, 2017 5:23 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Waldrudel   Do Jun 15, 2017 1:39 pm


Druidin Ahalya







Druidin Ahalya.
Die Mondwölfin ist eine kleine Exotin im Rudel. Nachdem sie einige Jahre als Einzelgängerin verbrachte, vereinsamte sie fast und fand dann das Wolfrudel.
Eigenen Aussagen nach hat Tapio selbst sie in einer Vollmondnacht zu dem Rudel geführt, in Form eines untoten Hirsches, als sie kurz davor war, das Leben so alleine aufzugeben.
Die meisten Wölfe sehen das sehr kritisch, aber bei Sura war sie mit ihren Aussagen ernst genommen. Zu Fenrir hat sie jeden Kontakt verloren und erkennt ihn nicht mehr länger als Gott, lediglich als Verflucher an und widmet ihre Gebete allein dem Waldgeist Tapio. Von den Druiden wird das weitestgehend akzeptiert.
Im Umgang ist sie sehr direkt. Sie ist temperamentvoll und ehrlich und man kann durchaus gut mit ihr Spaß haben. Sie ist sich für nichts zu schade, schätzt es aber nicht sehr veralbert zu werden, nachdem sie so dafür kämpfen musste, für ihre Erfahrungen nicht als durchgeknallt abgestempelt zu werden. Aufgrund ihres Glaubens ist es ihr als einzige Druidin gestattet, aktiv mitzujagen und achtet zugleich darauf, dass die Druiden zuerst an der Beute sind.


Dargestellt von: Shay Mitchell











Zuletzt von Autor am Mi Aug 02, 2017 5:23 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Waldrudel   

Nach oben Nach unten
 
Das Waldrudel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten und Legenden :: Die Rudelbeschreibung-
Gehe zu: