Sei bereit in eine Welt einzutauchen, die direkt neben unserer stattfindet. In der die Götter einem näher sind, als je zuvor...
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Das Schattenrudel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Das Schattenrudel   Mi Jun 14, 2017 10:49 pm


Das Schattenrudel in der Vorstellrunde

Ein Wort zum Schattenrudel:






Das mystisch anmutende Schattenrudel besteht aus vielen Individuen die unter der spirituellen Anführerin Despina leben. Sie gehorchen ihrem Wort, aus unerfindlichen Gründen, denn sie scheint sanfter und zerbrechlicher, als die zum Teil bulligen Wölfe der Wache. Man sagt ihr nach, sie hätte eine besondere Verbindung zum Fenriswolf.
In ihrer dämonischen Welt ist es schwer, sich zurecht zu finden. Leuchtende Augen in der Dunkelheit. Eine Welt, so fernab von unserer, wie sie nur sein könnte. Viel ist über sie nicht bekannt.
Fakt ist:  Ihnen hat der Fenrir etwas besonderes mitgegeben.








Zuletzt von Autor am Di Aug 01, 2017 3:01 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schattenrudel   Do Jun 15, 2017 2:39 pm


Spirituelle Führerin Despina







Spirituelle Führung: Despina.
Despina ist von allen Schattenwölfen die Geheimnisvollste und diejenige, die das Herz der Schattenwelt ist und es auch am besten wiederspiegelt.
Sie ist sanft, weise und konsequent. Niemand wagt es, ihr gegenüber freiwillig respektlos zu sein. Es ist die Aura, die die Wölfin umgibt.
Um sie ranken sich mehr Gerüchte und Geheimnisse, als um irgendjemand anderen. Keiner versteht wirklich, wie die Schattenwelt funktioniert. Nicht einmal ihre Bewohner. Sie wissen nur, dass es so ist.
Einzig Despina scheint etwas zu wissen. Aber sie sagt stets, es sei schwer für Sterbliche und jene die es mal waren, zu erklären und dann kam dieses geheimnisvolle Lächeln.
Sie sagt selbst, dass sie aus dem Rudel niemandem Befehle geben kann und gewisse Individuen würden sich diesen Befehlen auch entziehen.
Vielleicht sind sie Fenrir's Experimente. Vielleicht versuchte er auch einfach nur seine irdische Präsenz mit dieser Erschaffung zu festigen.
Fakt ist, dass die Schattenwölfe, vermutlich durch Despina, ausschließlich Fenrir huldigen und kein Gott für sie neben ihm existiert.
Dies ist Fenrir's Götterreich auf der Erde.
Willkommen im Schattenpalast!


Dargestellt von: Emma Watson











Zuletzt von Autor am Di Aug 01, 2017 3:01 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schattenrudel   Do Jun 15, 2017 2:44 pm


Späherin Kaya








Kundschafterin Kaya.
Du betrittst die unsichtbare Grenze, die dich bald in das Schattenreich führen wird. Wahrscheinlich wirst du sie nicht bemerkt haben.
Aber sie haben dich schon längst gesehen. Ihren wachsamen Augen entgeht nichts.
Das sind die "Scouts", der Schatten. Agil, leise und mit einem scharfen Blick, dem nichts entgeht.
Bist du in einer Senke, lauern sie in den Büschen.
Bist du im Tal, lauern sie auf Hügeln.
Bist du in Höhlen, leuchten ihre Augen hinter dir in den Schatten.
Kaya selbst ist oft auf der Pirsch, auch außerhalb des Schattenreiches. Wenn dich also die Paranoia überkommt, wenn du ihm näherkommst, ist sie berechtigt.
Sie findet gefallen daran, jene Wölfe, die sie erspäht hat, zu verfolgen und lässt erst locker, wenn diese schon weit weg vom Schattenreich sind.
Auch wenn sie andere Wölfe meistens nicht tätlich angreift, so ist es doch der Psychoterror, den sie besonders gut beherrscht.
Dieser bleibt auch nicht immer beim Reich und in Wolfsgestalt. Wenn die Schattenwölfe ein Zeichen senden, ist sie es, die im Türrahmen steht und die unbedarften Silberblute zu Hause überrascht. Der einzige Moment, in dem Silberblüter für ihre Artgenossen verletzlich(wenn auch nicht tötbar) sind. In Menschengestalt. Ab da ist es ein Tanz mit dem Feuer.
Wann immer die Wachen jemandem eine "Nachricht" zukommen lassen wollten, tun sie es über ihre Späher.


Dargestellt von: Kaya Scodelario











Zuletzt von Autor am Di Aug 01, 2017 3:03 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schattenrudel   Do Jun 15, 2017 2:48 pm


Späher Ivan







Kundschafter Ivan.
Der zweite Späher der Schattenwölfe, stellt der Russe Ivan dar. Im Gegensatz zu Kaya, findet er weniger Gefallen an sadistischen Psychospielchen, ist aber alleine an seiner Gestalt- egal ob als Wolf oder Mensch- durchaus respekteinflößend.
Ivan ist ein ruhiger, konsequenter Artgenosse. Wenn es sein muss, macht er kurzen Prozess. Aber mit Worten ist ihm durchaus beizukommen. Man darf sich nur nicht von ihm nervös machen lassen.
Denn, Wölfe riechen es genau, wenn man etwas zu verbergen hat...
Anders als seine Kollegin verlässt er das Schattenreich auch nicht. Zwar hat Kaya schneller die Wachen alarmiert, sollte ein Eindringling auftauchen.
Dennoch ist er einer der Ersten, denen man begegnet. Von einer sicheren Anhöhe aus, zeigt er einem genaustens, dass man bereits entdeckt wurde. Meistens ist Ivan auch der Schlüssel zum Schattenreich. Hat man widererwarten eine Audienz, kann er einen sicher an den Wachen vorbei geleiten, die sonst nur auf Despina's Wort selbst hören. Je nach deren Tagesform kann ansonsten auch ein harmloser Besuch böse enden...


Dargestellt von: Stanislav Ianevski











Zuletzt von Autor am Di Aug 01, 2017 3:05 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Autor
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 05.06.17
Alter : 24

BeitragThema: Re: Das Schattenrudel   Do Jun 15, 2017 2:56 pm


Wache Castor







Castor- der Brutale.
Wer hat Angst vorm schwarzen Wolf...
Castor stiehlt Despina fast die Aufmerksamkeit, wenn es um Geheimnisse und Gerüchte um ihn geht.
Nach seinem Ebenbild soll Fenrir ihn erschaffen haben.
Tags soll man in den Untiefen des Schattenreichs das Geräusch schwerer Ketten hören, weil Castor wie Fenrir gefesselt und angebunden sein soll.
Es sind eine Menge Gerüchte. Und vieles sind eben auch nur dies: Gerüchte.
Fakt ist: Er ist der Größte der Stahlwölfe und ein gefürchteter Teufel. Bei den Wölfen gibt es aber kein gut und böse. Nach ihrem Motto war keiner nur schwarz und keiner nur weiß. Gut und böse war eine Erfindung, um es dem Schubladendenken einfacher zu machen.
Castor besitzt beachtliche Kraft und ist ein sehr nachtragender Mensch. Sollte man ihm je negativ begegnet sein, er wird einem sicher einen Denkzettel im nachhinein verpassen.
Er ist keine unbedingt schwierige Persönlichkeit. Allerdings ist der Umgang mit ihm etwas, als würde man sich über einen See wagen, dessen Eis immer dünner wurde, je weiter man ging. Wenn man nicht etwas aufpasste, was man tat oder sagte, könnte dieses sehr schnell und unerwartet brechen. Eines steht fest: Man muss ihn mit Vorsicht genießen.
Er ist nicht falsch, aber unberechenbar und man sollte ihn nicht einmal im Versehen kränken.
Die Angriffsfläche dafür ist auch vergleichsweise klein.
Er genießt bisher von jedem Respekt, selbst von Cato.
Er verlässt selten das Schattenreich und geht den wilden Rudeln aus dem Weg. Die Einzige, die er toleriert ist Despina. Da er ihr allerdings stets mit einem Pokerface begegnet, kann man darüber streiten, ob er sie als spirituelle Führerin wirklich anerkennt.
Was man strengstens vermeiden sollte: Ihm im Schattenreich als Eindringling begegnen.


Dargestellt von: Liev Schreiber











Zuletzt von Autor am Di Aug 01, 2017 3:06 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://silberblut.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Schattenrudel   

Nach oben Nach unten
 
Das Schattenrudel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Geschichten und Legenden :: Die Rudelbeschreibung-
Gehe zu: